Landesweite Aktion zum Internationalen Frauentag am 8. März 2016

Erstellt von AIDS-Hilfe Baden-Württemberg | |   Presse | AidsInternationaler Frauentag

Der Arbeitskreis Frauen der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg e.V. initiiert auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame landesweite Aktion zum Internationalen Frauentag.

Weltweit sind 52 % der Menschen mit HIV Frauen. In Deutschland leben momentan ca. 15.000 HIV-positive Frauen, etwa 2.300 davon in Baden-Württemberg.   Um gezielt Frauen zum Thema HIV zu informieren, veranstaltet der Arbeitskreis Frauen der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg e. V. erneut eine landesweite Aktion rund um den Internationalen Frauentag 2016. An Infotischen, in Einkaufszentren oder bei Kundgebungen werden Tütchen mit frauenspezifischem Infomaterial, einem Kondom und kleinen Überraschungen an Frauen aller Altersgruppen verteilt. Erstmalig werden die gleichen Tütchen in diesem Jahr auch in vielen gynäkologischen Praxen, Apotheken und Schwerpunktpraxen ausliegen. Interessierte Frauen sind herzlich dazu eingeladen, sich zu informieren und ins Gespräch zu kommen. An den Aktionen beteiligen sich in diesem Jahr:

  • AIDS-Hilfe Freiburg e.V.
  • AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
  • AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V.
  • AIDS-Hilfe Pforzheim e.V.
  • AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.
  • AIDS-Hilfe Tübingen-Reutlingen e.V.
  • AIDS + Kinder e.V. Heidelberg
  • KOSI.MA Kompetenzzentrum zu sexuell übertragbare Infektionen. Mannheim
  • SkF-Treff Freiburg, Aids-Beratung für Frauen und Familien
Zurück
Internationaler Frauentag am 8. März 2016